Professor Polfuß über chinesische Shopping-Touristen in GRAZIA-Artikel

Mit dem Fußball-Weltmeistertitel hat es in diesem Jahr ganz und gar nicht geklappt. Bei Beauty-Produkten hat Made in Germany bei vielen chinesischen Reisenden hingegen die Nase vorn. Und Chinesen geben weltmeisterlich viel Geld aus, wenn sie in Deutschland Urlaub machen. Welche Produkte und Marken besonders beliebt sind, erklärt ein GRAZIA-Artikel, für den Prof. Dr. Jonas Polfuß von der China-Kommunikation interviewt wurde. Zum Artikel von Lea Diemel-Rellecke (PDF) >>

Weitere Informationen über chinesischen Shopping-Tourismus in Deutschland gibt es hier.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>